Danksagung

Großen Dank schulde ich der Deutschen Forschungsgemeinschaft für die Bereitstellung der Mittel und
für die ständige Unterstützung den Lehrstuhlinhabern Prof. Dr. W. Nachtigall und ganz besonders Prof. Dr. N. Elsner.

Von gleicher Bedeutung war die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit den Freunden

Prof. Dr. Dieter Bilo, Prof. Dr. Uwe Koch, Prof. Dr. Bernhard Möhl, Dr. Hans Scharstein und Dr. Wolfgang Send (http://www.aniprop.de).
Natürlich lernten nicht nur die Schüler (Mitarbeiter) von mir, sondern auch ich von ihnen. Es war eine prima Zeit mit ihnen allen.

Für viele technische Hilfe danke ich Frau Winnie Patullo und den Herren Gerd Apostel und Manfred Glahe.

Die liebe, große Geduld und das Verständnis der Familie war die Grundlage der erfolgreichen Arbeit.

Liste der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Name
(alfabetisch geordnet)

Thema Verbleib
 Johannes Mie Flugmanöver von Zwei-Flügel-Tieren  (Diplom, 1996) Schuldienst
 Dr. Gabriele Reuse Der Einfluß der Flügelsenker auf die Flügelbewegungen bei Heuschrecken (Staatsexamen 1987)
Analyse neuromuskulärer und kinematischer Steuergrößen im Flugsystem der Wüstenheuschrecken (Promotion 1991)
Schuldienst
Dr. Jochen Schmidt Das neuromuskuläre Erregungsmuster bei induzierten Flugmanövern von Wanderheuschrecken (Diplom 1986) Habilitiert, Uni. Köln
Dr. Eberhard Schmitt Bewegung und Geschwindigkeit der Vorderflügel bei der Wanderheuschrecke (Locusta migratoria L.) in Abhängigkeit von Drehreizen (Gieren) und der Aktivität der direkten Flügelabschlagsmuskeln (Diplom 1993) Promotion (Göttingen)
Wiss. Inst. Jena
Ralf Schünemann Quasiautomatische Auswertung von Heuschreckenflugbildern (Diplom 1996)
Dr. Thomas Schwenne Kinematik des Heuschreckenflugs; Analyse der Flügelbewegungen mit Hilfe von Miniaturspulen im Hochfrequenzmagnetfeld (Staatsexamen
1986) / Kinematische Analyse des Flügelschlags bei Rollmanövern von Wüstenheuschrecken (Schistocerca gregaria) (Promotion 1990)
Versicherung
 Dr. Bernd Waldmann Motorische Muster und Bewegung der Vorderflügel bei optisch induzierten Rollbewegungen im Windkanal fliegender Wüstenheuschrecken
(Diplom 1986)
USA
Dr. Michael Wortmann Kraftmessungen an fliegenden Wüstenheuschrecken (Diplom 1987)
Rolldrehmoment, Auftrieb und Vortrieb in Abhängigkeit von einer Vielzahl aerodynamisch relevanter Parameter der Flügelbewegungen der
Wüstenheuschrecken (Promotion 1991)
Recycling-Industrie
Hauptseite (home) Seitenanfang

vorige Seite (previous)